Die zweite Staffel „World’s Most Extreme“ im Mai auf WELT: Der Baikalsee – ein Versuch der Natur, alle Rekorde zu brechen

Im Mai zeigt WELT sechs neue Folgen der Doku-Reihe „World’s Most Extreme“ – mit sechzig einzigartigen Phänomenen aus Natur, Technik und Architektur in Deutscher Erstausstrahlung. Die Serie schickt die Zuschauer auf eine Weltreise der Extreme.

Neue Folgen ab Februar: Serie „Lost Places“ startet mit Episode zu den Beelitzer Heilstätten

Experten und Entdecker sind wieder an verlassene Orte mit einer geheimnisvollen Vergangenheit gereist, dabei unter anderem zu den Olympischen Sportanlagen der Winterspiele von 1984 in Sarajewo und den Beelitzer Heilstätten unweit von Berlin.

Screening Room


Visegrad-Staaten stellen sich gegen EU-Migrationspakt https://t.co/ppxfN829q2

„Corona war nie weg und kehrt nun mit voller Wucht zurück“ https://t.co/uIKLA49Zum


„Studio Friedman“ am 24. Januar: Tempolimit, Benzinsteuer, Fahrverbote – Symbolpolitik oder Klimaschutz?

Der Autoverkehr in Deutschland ist laut Statistischem Bundesamt für die Emission von 115 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich – sechs Prozent mehr als noch im Jahr 2010.

WELT im 15. Jahr in Folge beim werberelevanten Publikum Marktführer unter Deutschlands Nachrichtensendern

WELT erreichte bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern einen Marktanteil von 1,0 Prozent.

Mythisch, modern, mächtig: „China von oben“ in Deutscher Erstausstrahlung

Am zweiten Weihnachtsfeiertag zeigt WELT in deutscher Erstausstrahlung eine epische Dokumentation über ein ebenso episches Land mit vielen Gesichtern und Inkarnationen: China, das sagenumwobene „Reich der Mitte“ mit seiner jahrtausendealten Zivilisation.


Vom Hyperloop bis zum Erdwärmekraftwerk – WELT zeigt außergewöhnliche Konstruktionen in „Project Impossible“

Die Doku-Reihe stellt zahlreiche Innovationen vor, die das Potenzial haben, unsere Energiegewinnung, unsere Mobilität und die Erhaltung bereits vorhandener Strukturen langfristig zu optimieren.

WELT zeigt Blockbuster-Serie „MARS“ ab Mitte Oktober im Free-TV

Ab dem 16. Oktober zeigt WELT das sechsteilige Doku-Fiction-Event „MARS“ der Oscar- und Emmy-Gewinner Brian Grazer, Ron Howard, Michael Rosenberg, Justin Wilkes und Dave O'Connor erstmals im deutschen Free-TV.

Heute noch Science-Fiction, bald schon Wirklichkeit

Die neue WELT-Dokureihe „Year Million“ zeigt auf faszinierende und realistische Weise, wie künstliche Intelligenz unser Leben radikal verändern wird und stellt die Fragen, die uns schon in sehr naher Zukunft bewegen werden. Sechs Folgen ab 6. April immer freitags ab 22.05 Uhr in Doppelfolgen als Deutsche Free-TV-Premieren!